Über AURELIA PRIVATE EQUITY

Unsere Philosophie

Intelligentes Kapital ist die tragende Säule des Venture Capital Geschäftes. Als klassischer Frühphasenfinanzierer und Startup-Beratung sind wir an schnell wachsenden technologieorientierten Unternehmen mit großem Zukunftspotential interessiert. Dabei verstehen wir uns als unternehmerisch agierender Partner, der sich neben Kapital auch mit strategischem Coaching, Netzwerk und kaufmännischer Expertise engagiert. AURELIA PRIVATE EQUITY besitzt eine partnerschaftlich organisierte Struktur. Durch die Beteiligung aller Professionals am Entscheidungsprozess und am wirtschaftlichen Erfolg ist unser Handeln durch unternehmerisches Denken geprägt.

Wo kommen wir her

Die Anfänge von AURELIA PRIVATE EQUITY gehen auf die TFG Venture Capital Gruppe (gegründet 1994) zurück. Im Rahmen ihres neuen Geschäftsmodells übertrug die TFG Venture Capital AG Ende 2002 das Frühphasengeschäft auf AURELIA PRIVATE EQUITY. Als unabhängige Venture Capital Gesellschaft übernahm AURELIA PRIVATE EQUITY mit einem neuen Team das Management des AURELIA Technologie-Fonds I, der von institutionellen Investoren gezeichnet wurde. Unser Team besitzt zusammen mehr als 50 Jahre Erfahrung im Venture Capital-Geschäft. Die Partner konnten bei mehr als 20 Börsengängen und einer Vielzahl von Trade Sales wertvolle Erfahrungen sammeln. Mit der Ausrichtung auf Startup-Beratung wollen wir diese Erfahrungen mit Gründern teilen.

Was machen wir

AURELIA hat sich über die von ihr verwalteten Fonds als Frühphasenfinanzierer an innovativen Technologieunternehmen in Deutschland beteiligt. Kapital wurde für Forschung und Entwicklung, Markteinführung der Produkte, Aufbau der Produktion und Internationalisierung zur Verfügung gestellt. Unsere Engagements lagen dabei in einer Größenordnung von 0,5 - 3 Mio. €. Aktuell ist der AURELIA Technologie Fonds I ausinvestiert und es können keine neuen Beteiligungen eingegangen werden. AURELIA versteht sich als Partner auf Zeit, der strategisches Know-how und Kapital in die Unternehmen einbringt. Als Berater begleiten wir mit unseren Erfahrungen und Kontakten seit 2013 Technologie-Startups im Fundraisingprozess und schaffen die Grundlage zur weiteren Expansion.
lamp
draw
17

Investments

12

Exits

5

Aktuelle Portfoliounternehmen

64547

Cups Coffee

  • identity-port-12

Unsere Auswahlkriterien

Für uns sind alle Zukunftsindustrien mit hohen Erfolgspotentialen interessant. Entscheidende Kriterien sind dabei die zukünftigen Marktchancen und die Wettbewerbsfähigkeit von Produkt und Technologie. Wesentliche Bedeutung hat die Qualifikation des Managements. Das Management Team muss über fundiertes Branchen- und Technologie-Know-how verfügen und in der Lage sein, ein Unternehmen mit hohen Wachstumsraten aufzubauen und zu führen. In strategischen Fragen steht, falls gewünscht, AURELIA PRIVATE EQUITY durch einen Sitz in den Aufsichtsgremien beratend zur Seite.

Für ein Engagement der AURELIA PRIVATE EQUITY sollte die Produktentwicklung weitgehend abgeschlossen und eine positive Marktresonanz durch erste Kunden belegt worden sein. Idealerweise konnten bereits auch skalierungsfähige Partnerschaften eingegangen werden.

Starkes Unternehmerteam

  • gemeinsame Vision
  • klare Eigentumsverhältnisse
  • Teamgröße
  • Teamfähigkeit
  • beständige Kommunikation und Motivation
  • klare Aufteilung der Zuständigkeiten
  • komplementäre Eigenschaften und Stärken

Produkt mit Alleinstellungsmerkmalen / Innovation

Einzigartige Verkaufsargumente bei der Positionierung der eigenen innovativen Leistung/des Prouktes. Der USP soll durch Herausstellen eines einzigartigen Nutzens das eigene Produkt von den Konkurrenzprodukten abheben und den Konsumenten zum Kauf anregen.

Lukrative Märkte

Zukunftsmärkte mit hohen Wachstumspotentialen und geringen Markteintrittsbarrieren.

Hohes Wachstumspotential

Große Wachstumsmärkte oder zielgruppenspezifische Nischenmärkte mit hohen Wertschöpfungen.

Frühe Unternehmensphasen

Unternehmen sollten über die Seedphase hinaus sein und erste Kunden sowie Umsätze ausweisen können.

Office Sharing & Co-Working-Space

Unser Office befindet sich in einer sehr verkehrsgünstigen Lage. Die U-Bahnstation Weißer-Stein, der S-Bahnhof Eschersheim sowie Bus und Taxi Station sind in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen .

Die Büroräume sind jeweils mit 2 Aktenschränken, 1 Schreibtisch mit Rollcontainer, 1 Bürostuhl und 2 Stehlampen ausgestattet.

Für verhandelbaren Betrag,  kann der Untermieter folgende Büroserviceleistungen in Anspruch nehmen:

•           Firmenbeschriftung am Briefkasten
•           Post- und Paketannahme während der Geschäftszeiten
•           Nutzung des Faxgerätes/ WLAN
•           Telefonservice/Anrufnotiz-Weiterleitung während der Geschäftszeiten
•           Nutzung der Teeküche mit eigenen Verbrauchsmitteln
•           Nutzung des Konferenzraums nach Absprache
MEHR

Unsere Leistungen & Konditionen

Gründer/Unternehmer Support

Wir beraten und investieren in Unternehmer, die die Fähigkeiten und Erfahrungen mitbringen, um aus einer guten Idee und einer Vision ein erfolgreiches Unternehmen aufzubauen. Dabei unterstützen wir die Gründer mit unserer Erfahrung und unserem Netzwerk.

Fonds- & Beteiligungs-Administration

VC interessierten Investoren bieten wir sämtliche Dienstleistungen rund um den Bereich Fonds-/Beteiligungsverwaltung. Dabei übernehmen wir alle Aufgaben im Investmentzyklus, von der Einzelfallselektion über die Due Diligence bis hin zur Beteiligung und dem Exit.

Ticketgrößen / Kapitalvermittlung

Wir helfen Start-ups und Gründern mit eineM Kapitalbedarf pro Einzelinvestment von bis zu 10 Mio. € im Fundraising-Prozess. Dabei unterstützen wir sie bei der Erstellung der erforderlichen Unterlagen (Teaser, Pitch Deck, Businessplan) und bei der Ansprache potentieller Investoren.

Konditionen

Die Vergütung unserer Leistungen erfolgt über einen anrechenbaren fixen Retainer und einer erfolgsabhängigen variablen Vergütung zwischen 1,5-5,0 % Brutto-Funding/Transaktionsvolumen.

Unser Bewertungsprozess

  1. Kontaktaufnahme

    Zusendung Idee, Pitch Deck oder Businessplan

  2. Vorprüfung

    Prüfung der Unterlagen & erste Beurteilung des Business Case

  3. Hauptprüfung

    Prüfung der technologischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Verhältnisse

  4. Persönliches Gespräch

    Persönliches Gespräch und Kennenlernen in FFM

  5. Abschluss Kapitalvermittlungsvertrag

    Vertagsentwurf ⇒ Diskussion der Details ⇒ Vertragsabschluss

  6. Beginn Fundraising

    Unterlagenaufbereitung/ Anpassung ⇒ Beginn Investorenansprache

Unser Team

Jürgen Leschke
Managing Partner
Jürgen Leschke (Jg. 1950) ist Betriebswirt und Bankkaufmann. Er war insgesamt 26 Jahre im Bankgeschäft tätig, davon 22 Jahre mit Führungsaufgaben im Firmenkundengeschäft, u.a. bei der Dresdner Bank AG. Seit 1990 ist Herr Leschke im deutschen VC-Markt tätig. Er gründete… Read More
J. Wolfgang Posselt
Managing Partner
J.-Wolfgang Posselt (Jg. 1951) ist seit über 20 Jahren im Venture Capital Geschäft tätig und hat als langjähriger Geschäftsführer die tbg Technologiebeteiligungsgesellschaft der Deutschen Ausgleichsbank mbH zu einer der größten VC Gesellschaften Europas aufgebaut. Im Rahmen seiner Tätigkeit war er… Read More
Sabine Weinert
Controlling/ Administration
Sabine Weinert ist seit dem Jahr 2004 für Rechnungswesen, Controlling und Administration zuständig und bildet die Schnittstelle zwischen der Aurelia Private Equity GmbH, den Beteiligungsunternehmen sowie den Investoren. Zuvor war sie bei einer Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig. Read More
Petra Gadacz
Back Office
Frau Gadacz ist die gute Seele des Hauses und kümmert sich um alle Angelegenheiten vom Empfang bis hin zum Back Office. Vor ihrer Zeit bei Aurelia war Sie als Lohnbuchhalterin in einer Niederlassung der Daimler Benz AG tätig und hat… Read More

Track Record

50

Über 50 Jahre VC Erfahrung im Team

250

Zusammen mehr als 250 Beteiligungen

500

Jährlicher Dealflow von rd. 500 Beteiligungsanfragen


Unsere strategischen Partner

OUR BLOG

  • Chinesischer Biotechnologie-Investor VIROAD übernimmt GILUPI

    15. Dezember 2016

    Die Investoren AURELIA, High-Tech Gründerfonds (HTGF), KfW, ILB, der Risikokapitalfonds der Sparkassen des Landes Brandenburg und Business Angels veräußern ihre Anteile an der GILUPI GmbH – ein Unternehmen der therapiebegleitenden Krebsdiagnostik aus Potsdam - an…

  • Alexander Steffan vom Deutsche Börse Venture Network als Keynote-Speaker beim VCM am 5. Oktober 2016

    11. Oktober 2016

    Herr Steffan berichtete in seinem Fachvortrag über die bisherigen und zukünftigen Aktivitäten und Hintergründe der Deutsche Börse AG im Rahmen des Deutsche Börse Venture Network und dem Fintech Hub. Das Thema des Fachvortrages lautete: "Venture…

  • Hallo Welt!

    1. Oktober 2016

    Hallo Welt, die berühmten zwei Worte im Netz. Auch wir bei Aurelia beginnen unseren neuen Blog mit regelmäßigen Themen rund um das Thema Venture Capital und Start-Up Finanzierung mit diesem Ausruf. Freuen Sie sich auf…

  • VIEW ALL

AURELIA PRIVATE EQUITY - Ihr VC Berater

Schicken Sie uns Ihrer Projekte bitte an folgende Emailadresse:

pitch(at)aurelia-pe.de

Anfragen

GET IN TOUCH

Kurhessenstraße 1-3
60431 Frankfurt am Main, Deutschland

+49 (0) 69 80 90 0
info@aurelia-pe.de

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht